Freie Trauungen – persönlich wie ein Fingerabdruck - Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Angebote > Feiern im Lebenslauf
 
 
 
 
Freie Trauungen – persönlich wie ein Fingerabdruck

 
 
 
Jede Beziehung ist einzigartig und so sollte auch Ihre Trauung sein. Nach der standesamtlichen Eheschließung haben Sie gleich welchen Geschlechts und welcher Glaubensrichtung die Möglichkeit, in einer freien Trauung ihre persönlichen Vorstellungen einer Hochzeitszeremonie zu verwirklichen. Das beginnt bereits bei der Ortswahl, soll es in den Räumen der Freireligiösen Gemeinden in Ludwigshafen und Mannheim, in der Natur oder an einem besonderen Wunschort sein? - einer Burg, Ihrem Lieblingswald, Ihrem eigenen Garten: Sie bestimmen.
 
 
 
 
 
 
Quelle: Fotograf Ulrich Roth, www.PEOPLE-24.com

Sie können die Inhalte der Traurede, Ablauf ihrer Feier, Musik, Symbole, Riten und Ihr Eheversprechen selbst bestimmen und gestalten. Gemeinsam mit der Landessprecherin werden alle Themen genau besprochen. Ihre gemeinsamen Erfahrungen und Ideale für Ihre Beziehung sollen Ausdruck finden in der Gestaltung des Festes.
 
 
 
 
 
 
Unsere Trauung ist eine Feier der Partnerschaft, ein Bekenntnis zur Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit beider Partner. Sie drückt den Wunsch der Partner aus, sich vor ihren Familien und Freunden eine Gestaltung ihres gemeinsamen Lebensweges im humanistischen Sinn zu versprechen und ihre Kraft, die sie daraus gewinnen, zurückzutragen in die Gesellschaft.

Der Ablauf einer Trauung soll dieses Moment der Freiwilligkeit in der Bindung und in der Wahl des Rahmens zum Ausdruck bringen.

Die Partner bringen ihre Wünsche zur Gestaltung ein und wirken aktiv an der Feier mit, zum Beispiel durch

  • die Wahl eigener Worte zum Eheversprechen
  • die Wahl angemessener Symbole
  • die Wahl der Inhalte und Themen der Traurede inAbsprache mit der Landessprecherin
  • die Wahl des äußeren Rahmens, der Musik und ähnliches
  • die Einbeziehung von Familie und Freunde in die Feiergestaltung.
 
Trauungen in englisch oder französisch sind ebenfalls möglich.
 
 
 
 
 
 
Für Mitglieder ist eine Trauung kostenfrei. Bei allen anderen Personen wird ein Unkostenbeitrag erhoben.
 
 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü